Nachtspaziergänge.

Schon lange nicht mehr gemacht. Gestern war’s aber mal wieder soweit.

Wenn der Kopf so voll ist, dass er fast platzt, wirds Zeit
ne Runde zu laufen. – Auch um Mitternacht.

… oder sogar gerade um Mitternacht. ;)

Alles hat bei Nacht einen besonderen Zauber, finde ich.

Nachtspaziergänge.

Die Welt ist dann so herrlich still.

Niemand auf den Straßen; kein Lärm, kein Gerede, nichts.

Danach geht alles schon wieder viel, viel besser …

Nachtspaziergänge.
Hello darkness, my old friend,

I’ve come to talk with you again

Because a vision softly creeping,
Left its seeds while I was sleeping

And the vision
that was planted in my brain

Still remains

Within the sound of silence …

Advertisements

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s